All about beauty

News & More, Tipps & Tricks

6 wirklich gute Beauty Regeln

Heller Lidschatten

Ein heller Lidschatten direkt unter den Augenbrauen, lässt die Augen größer wirken. Das Lid wird optisch nach oben gezogen. Wichtig ist natürlich, dass ihr auch die Konturen der Augenbraue genau nachzeichnet. Schöner weißer Lidschatten z.B. von GothMetic.

Lavendel und Rose

Hautunreinheiten und kleine Entzündungen werden bestens mit Rosen- oder Lavendelwasser gepflegt. Einfach auf einen Wattepad auftragen und über das Gesicht streichen. Es entspannt die Haut und lässt Entzündungen schneller abklingen.

Lipgloss

Ein durchsichtiger oder leicht roséfarbener Gloss lässt die Lippen optisch größer wirken. Vorher unbedingt mit Lippenkonturenstift die Lippen umranden. Ich empfehle einen Stift in der Farbe der Lippen oder leicht Hautfarben. Stifte gibt es von diversen Marken, wie z.B. von uma in beige und rosé. Durchsichtigen und rosafarbenen Lipgloss gibt es in einer Verpackung z.B. von beautyuk.

Fake Lashes Einzelwimpern

Wer seinen Look nur ein wenig auffrischen möchte und nicht die Wimpernbänder für einen Tag im Büro verwenden möchte, ist mit den Einzelwimpern bestens beraten. Die Augen wirken dadurch strahlender und der Blick offener. Für Profis empfehle ich die Einzelwimpern von Leni Lash in Braun. Aber wirklich nur für Profis. Sind sonst schwer alleine einzusetzen. Spielend leicht sind die Wimpern ebenfalls von Leni Lash, aber als kleine „Büschel“.

Olivenöl

Olivenöl ist ein kleines Wundermittel. Jegliche trockene Stelle wird mit Olivenöl wieder geschmeidig. Außerdem kann man hervorragend mit Olivenöl wasserfestes Mascara entfernen. Einfach auf einen Q-Tipp oder Wattepad auftragen und sanft einmassieren.

Blush

Auch wenn man nicht ausgeschlafen ist und die Haut fade wirkt, dann reicht ein wenig Blush um wieder das Gesicht aufzufrischen. Ein wenig Rosa und man sieht wieder frisch wie der Frühling aus. Rosa Blush gibt es von z.B. von Sleek oder von Barry M.