7 Lieblings-Lacke für dieses Frühjahr – Swatches

Hier kommen meine sieben Lieblings-Nagellacke für dieses Frühjahr 😀  Ich habe mich dabei bemüht nur Lacke zu nehmen, die nicht aus einer aktuellen Frühlings-Kollektion stammen, denn letztendlich hat man (bzw. ich) ja schon sooo viele Farben zu Hause, da muss es nicht immer etwas neues sein.

fruehlings-nagellack-alle

 

Die Farbe des Jahres – Radiant Orchid – darf bei der Auswahl natürlich nicht fehlen. Zum Glück hat essence da mit „purple sugar“ etwas passendes im Sortiment.

Für das Foto habe ich 2 Schichten aufgetragen, sonst hätte wahrscheinlich auch eine gereicht. Trocknet wie alle essence Lacke sehr schnell
Für das Foto habe ich 2 Schichten aufgetragen, sonst hätte wahrscheinlich auch eine gereicht. Trocknet wie alle essence Lacke sehr schnell

 

Nude geht eigentlich immer. So auch in diesem Frühling. Ich habe mich für die Farbe „Nyla Nude“ von models own entschieden, obwohl es gerade von models own noch viele, viele andere Nudetöne gibt, die zu meinem Hauttyp passen würden.

Zwei Schichten
Zwei Schichten

 

Mint ist eine Farbe, die für mich von Frühling bis Sommer einfach dazu gehört. Hier habe ich „Jealus, Much“ von Orly (aus der Cool Romance Kollektion), weil es eine so schöne Pastellfarbe ist und noch nicht zu sehr nach Sommer aussieht.

Hier brauchte ich 3 Schichten, um den Lack deckend zu bekommen.
Hier brauchte ich 3 Schichten, um den Lack deckend zu bekommen.

 

Die ersten Blumen trauen sich hervor und beginnen zu blühen – was würde da besser passen als ein kräftiges Blumen-Rosa! Hier das wet n ‚ wild Candy-licious.

Super deckend! 1 großzügige Schicht reicht, auf dem Bild sind es zur Sicherheit doch 2 geworden
Super deckend! 1 großzügige Schicht reicht, auf dem Bild sind es zur Sicherheit doch 2 geworden

 

Rottöne gehören zu den absoluten Nagellack-Klassikern. Im Frühling bevorzuge ich allerdings Farben mit einem leichten Hauch pink darin, wie das models own „Foxy Fuchsia“.

2 Schichten; ich hoffe, man kann den leichten Pinkstich erkennen...
2 Schichten; am Mittelfinger ist es leider etwas unordentlich geworden…

 

Auf den Laufstegen und bei den großen Nagellackherstellern gehören Metallic-Lacke in diesem Jahr dazu. Deshalb (und weil er wirklich schick ist) habe ich den Barry M „Lilac Foil“ Lack mit aufgenommen. Ich mag ihn besonders wegen seiner Textur, die immer so perfekt streifenfrei trocknet.

2 Schichten (Licht)
2 Schichten (Licht)
Und noch einmal im Halbschatten; hier erkennt man den Folieneffekt noch besser
Und noch einmal im Halbschatten; hier erkennt man den Folieneffekt noch besser

 

Last but not least der „Grape Juice“ Scratch n‘ Sniff -Lack von models own. Er gehört zu meinen Lieblingen, weil ich nicht nur das Pastell-Lila so mag, sondern der Lack wirklich, wie versprochen, richtig schön fruchtig riecht 🙂

2 Schichten; leider kann man auf dem Bild nicht sehen, wie lecker der lack riecht :D
2 Schichten; leider kann man auf dem Bild nicht sehen, wie lecker der Lack riecht 😀

 

Und weil ich mich nur schwer entscheiden konnte, ist hier nochmal ein Bild von allen Lacken, die es fast geschafft hätten, in die Top 7 zu kommen. Auch hiergeht es wieder bunt und pastellig zu.

fruehlings-lacke-runups

Von links nach rechts: China Glaze Electric Beat, China Glaze Highlight of my summer (trocknet matt und leicht neon), models own Soda Pop Pink, wet n‘ wild megalast sugar coat, Revlon 571 Posh, models own Endamame (hat einen ganz leichten Schimmer!), China Glaze Lemon Fizz und Orly Acient Jade.

Das waren meine Favoriten für diesen Frühling, vielleicht ist ja für euch die eine oder andere Inspiration dabei 🙂

 

 

831 Kommentare

  1. Pingback: meritroyalbet
  2. Pingback: madritbet
  3. Pingback: meritking
  4. Pingback: eurocasino
  5. Pingback: elexusbet
  6. Pingback: madridbet
  7. Pingback: meritroyalbet
  8. Pingback: eurocasino
  9. His father unbuttons his shirt and throws it to the bathroom floor. Where his son is like the mythical David, cast in stone with blonde locks and cherubic face. The father is dark and with a day’s growth of stubble on his face.

  10. Pingback: eurocasino
  11. Pingback: meritroyalbet
  12. Pingback: madridbet
  13. Pingback: meritroyalbet
  14. Pingback: child porn
  15. Pingback: grandpashabet
  16. Pingback: child porn
  17. Pingback: fuck google
  18. I have been absent for some time, but now I remember why I used to love this web site. Thank you, I will try and check back more frequently. How frequently you update your web site?

  19. My developer is trying to persuade me to move to .net from PHP. I have always disliked the idea because of the costs. But he’s tryiong none the less. I’ve been using Movable-type on several websites for about a year and am worried about switching to another platform. I have heard excellent things about blogengine.net. Is there a way I can import all my wordpress content into it? Any help would be greatly appreciated!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.